Spiegel bei Bern

Stephanuskirche

Stephanuskirche

Die moderne Stephanuskirche in Spiegel bei Bern wurde 1958 von Olivier Moser erbaut. Die Kirche bildet den Kern des kirchlichen Zentrums, welches auch den Glockenturm, den Unterrichtstrakt, den Kirchgemeindesaal und das Pfarrhaus umfasst. Das hohe Kirchenschiff wird durch die Sichtbetonrahmen der Binderkonstruktionen des Satteldaches definiert, während die sichtbare Tragstruktur die Raumgeometrie verstärkt. Die Chorwand weist innen eine Sandsteinquaderverkleidung auf.

Année de construction | 1958

Architecte | Moser, Olivier

Communauté politique | Köniz

Paroisse | Köniz

Site web

Adresse | Spiegelstrasse 84

Coordonnées | 46.925449, 7.432875

Google Maps | Swisstopo

Heures d'ouverture |
Mo-So 9-19 Uhr

  • Kunstführer durch die Schweiz, hg. von Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Bern 2006-2012, Bd. 3, S. 295.
retour