Grossaffoltern

Kirche Grossaffoltern

Kirche Grossaffoltern

Die Kirche Grossaffoltern, ehemals St. Stephan, ist in ihrem heutigen Grundriss rund 500 Jahre alt. Durch die Restaurierung 1962-63 wurden zwei Vorgängerbauten entdeckt. Das Schiff und der eingezogene, flach gedeckte Polygonalchor wurden um 1510-24 erbaut. Der Frontturm aus dem 14. Jahrhundert besitzt Schallöffnungen aus Tuff. Im Inneren finden sich rot-graue Quadermalereien an Triumphbogen und Chorfenstern, der Taufstein aus der Bauzeit, eine Sakramentsnische und sieben Glasgemälde von 1524.

Année de construction | 1514

Architecte |

Communauté politique | Grossaffoltern

Paroisse | Grossaffoltern

Site web

Adresse | Dorfstrasse 17

Coordonnées | 47.065731, 7.358941

Google Maps | Swisstopo

Heures d'ouverture |
Mo-So 9-18 Uhr

  • Kunstführer durch die Schweiz, hg. von Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Bern 2006-2012, Bd. 3, S. 391.
retour