Rüderswil

Kirche Rüderswil

Kirche Rüderswil

Der Hauptbau der Kirche Rüderswil besteht aus einem schlichten Langhaus und einem polygonalen spätgotischen Chor. Seinen historischen Ursprung hat der Bau bereits in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts, das Schiff wurde jedoch 1931 einem Neubau unterzogen. An der schlichten Westfassade führt die dreiteilige Arkade zuerst in die Vorhalle und anschliessend zum Hauptportal. Besonders schön ist der Kirchturm aus unverputztem Tuffstein. Er gilt heute als ältester Bauteil der Anlage und ist aufgrund des hohen Spitzhelms bereits von weitem sichtbar.

Année de construction | 14. Jh., 1931

Architecte |

Communauté politique | Rüderswil

Paroisse | Rüderswil

Site web

Adresse | Dorfstrasse 106

Coordonnées | 46.98359, 7.72272

Google Maps | Swisstopo

Heures d'ouverture |
Durchgehend geöffnet

  • Kunstführer durch die Schweiz, hg. von Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Bern 2006-2012, Bd. 3, S. 562.
retour